Thunder radar more information blitzortung!


Rain radar more information rain snow radar


Besuchen Sie unsere anderen Wetter Stationen:

Template documentation
and downloads

And another site


Sie finden unser Wetter-Infos auch auf:

warn

European Weather Network

WeatherCloud

Weather Underground

AWEKAS

HAMweather, WeatherForYou, PWS Weather

wettercom

Neuwetter

Wetter Netzwerk Deutschland




Warnlage Deutschland




"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 20.02.2019, 16:00 Uhr


Vorerst kaum wetterbedingte Gefahren.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Milde Luft bestimmt unser Wetter. Dabei stellt sich erneut Hochdruckeinfluss ein.

NEBEL: In der kommenden Nacht und Donnerstagfrüh im Süden und Südosten erneut teils dichter Nebel. FROST/GLÄTTE: In der kommenden Nacht und Donnerstagfrüh im östlichen Mittelgebirgsraum sowie in Teilen Süd- und Südostdeutschlands leichter Frost, dabei in Nebelgebieten Glättegefahr. WIND: An einigen Küstenabschnitten in der Nacht zum Donnerstag aufkommend Windböen bis Bft 7, auf dem Brockenplateau dann Sturmböen bis Bft 9 (um 80 km/h).

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 20.02.2019, 21:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. OlF Pels Leusden



Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 20.02.2019, 16:00 Uhr


Anfangs auf einigen Gipfeln noch Sturmböen, ansonsten ruhiges Hochdruckwetter.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 22.02.2019, 24:00 Uhr

Am Donnerstag und Freitag meist keine markanten Wettererscheinungen. Lediglich auf dem Brocken und auf exponierten Gipfeln der östlichen Mittelgebirge sowie in der Nacht zum Samstag auch auf Schwarzwaldgipfeln einzelne Sturmböen aus Ost wahrscheinlich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Sonntag, 24.02.2019

Am Samstag in freien Kammlagen und auf exponierten Gipfeln des Hochschwarzwaldes stürmische Böen oder Sturmböen aus Ost wahrscheinlich. In der Nacht zum Sonntag im Teilen Bayerns bei klarem Himmel über Schnee strenger Frost nicht ausgeschlossen. Am Sonntag voraussichtlich keine markanten Wettererscheinungen.

Ausblick bis Dienstag, 26.02.2019
Auch zu Beginn kommender Woche ruhiges Hochdruckwetter ohne markante Wettererscheinungen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 20.02.2019, 21:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Von uns verwendete Ausrüstung:

Wetterstation
Davis VP2

Wetterprogramm
Meteobridge

WetterComputer
Asus WL -330N3G

Davis VP2

Meteobridge

Asus WL -330N3G