frohe   ostern


Thunder radar more information blitzortung!


Rain radar more information rain snow radar


Besuchen Sie unsere anderen Wetter Stationen:

Template documentation
and downloads

And another site


Sie finden unser Wetter-Infos auch auf:

warn

European Weather Network

WeatherCloud

Weather Underground

AWEKAS

HAMweather, WeatherForYou, PWS Weather

wettercom

Neuwetter

Wetter Netzwerk Deutschland




Warnlage Deutschland




"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 23.04.2019, 11:00 Uhr


Auf den Bergen Sturmböen, im Tagesverlauf im Norden und Osten verbreitet starke bis stürmische Böen. Dabei weiter andauernde Trockenheit.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Am Rande eines Hochs über Osteuropa gelangt anfangs warme und trockene Festlandsluft nach Deutschland. Im Bereich einer Tiefdruckrinne setzt sich von Südwesten aber langsam etwas feuchtere Luft bei uns durch.

WIND: Heute auffrischender Wind aus Ost bis Südost. Vor allem mittags und nachmittags vom Osten Bayerns bis zum Niederrhein und nordöstlich davon verbreitet steife bis stürmische Böen (Bft 7 bis 8). In den Kamm- und Gipfellagen der Mittelgebirge auch einzelne Sturmböen (Bft 9), auf dem Brocken und dem Fichtelberg schwere Sturmböen (Bft 10) nicht ausgeschlossen. An den Alpen aufkommender Föhn mit Sturmböen aus Süd auf den Gipfeln und steifen bis stürmischen Böen in föhnanfälligen Tälern. In der Nacht zum Mittwoch in den Niederungen wieder abnehmender Wind. In den Kamm- und Gipfellagen der Mittelgebirge aber weiterhin stürmische Böen und Sturmböen. HINWEIS: Aufgrund des kräftigen Windes und der Trockenheit im Norden und Osten Deutschlands im Laufe des Dienstags gebietsweise Sichtbehinderungen durch Sand- bzw. Staubstürme nicht ausgeschlossen. GEWITTER: Heute Nachmittag und am Abend im äußersten Westen und im Schwarzwald sehr geringes Gewitterrisiko. TROCKENHEIT: In einigen Regionen weiter zunehmende Trockenheit.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 23.04.2019, 16:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Bernd Zeuschner



Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 23.04.2019, 11:00 Uhr


Einzelne Gewitter. Auf Alpengipfeln vorübergehend Föhnsturm.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 25.04.2019, 24:00 Uhr

Am Mittwoch in Hochlagen der Alpen Sturmböen 9 Bft, exponiert schwere Sturmböen oder orkanartige Böen Bft 10 bis 11. Nachmittags und abends im Südwesten und Westen aufkommend und in der Nacht zum Donnerstag bis in die Mitte übergreifend einzelne Gewitter, dabei Gefahr von Sturmböen bis 9 Bft. Im weitaus größten Teil Deutschlands Andauer der Trockenheit. Am Donnerstag in den Alpen weiterhin Föhn mit Sturmböen aus Süd auf den Gipfeln, exponiert mit orkanartigen Böen, 9 bis 11 Bft. Am Abend im Südwesten einzelne Gewitter mit Starkregen und stürmischen Böen gering wahrscheinlich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 27.04.2019

Am Freitag im Osten geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter in Verbindung mit markantem Starkregen, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen. Sonst keine signifikanten Wettererscheinungen. Am Samstag voraussichtlich keine Wettergefahren.

Ausblick bis Montag, 29.04.2019
Im Westen und Südwesten einzelne kurze Gewitter nicht ausgeschlossen, sonst voraussichtlich keine Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 23.04.2019, 16:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Von uns verwendete Ausrüstung:

Wetterstation
Davis VP2

Wetterprogramm
Meteobridge

WetterComputer
Asus WL -330N3G

Davis VP2

Meteobridge

Asus WL -330N3G