Frohe Vorweihnachtszeit!


Thunder radar more information blitzortung!


Rain radar more information rain snow radar


Besuchen Sie unsere anderen Wetter Stationen:

Template documentation
and downloads

And another site


Sie finden unser Wetter-Infos auch auf:

warn

European Weather Network

WeatherCloud

Weather Underground

AWEKAS

HAMweather, WeatherForYou, PWS Weather

wettercom

Wetter Netzwerk Deutschland




Warnlage Niedersachsen/Bremen



WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 05.12.2019, 15:30 Uhr


Ab heute Abend gebietsweise Windböen, an der Küste Sturmböen, nachts im Süden leichter Frost mit örtlicher Glätte

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Zwischen einer Hochdruckbrücke, die von den Azoren über Mitteleuropa bis zum Schwarzen Meer reicht, und einem schweren Sturmtief bei Jan Mayen gelangen Niedersachsen und Bremen in der Nacht zum Freitag in den Einflussbereich des Sturms. WIND: Zunahme des Südwestwindes und ab den Abendstunden an der See stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8). In der Nacht zum Freitag STURMBÖEN bis 85 km/h (Bft 9), im Landesinneren vor allem in der Nordwesthälfte und im Bergland WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) sowie örtlich stürmische Böen. Am Freitag etwas nachlassender Wind FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Freitag in den südlichen Landesteilen nochmals leichter Frost um -2 Grad. Dort vor allem auf Nebenstrecken und Brücken örtlich Glättegefahr durch Reif.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 05.12.2019, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Bauditz

Von uns verwendete Ausrüstung:

Wetterstation
Davis VP2

Wetterprogramm
Meteobridge

WetterComputer
Meteobridge PRO

Davis VP2

Meteobridge

Meteobridge PRO